loading please wait..

Herzlich willkommenbei der Freimaurerloge Zum Brunen des Heils 367 Freimaurerloge “Zum Brunnen des Heils”im Orient Heilbronn

Die Freimaurerloge

“Zum Brunnen des Heils”

Die Loge “Zum Brunnen des Heils” wurde am 24. Mai 1946 gegründet. Sie ging aus den ehemaligen Heilbronner Freimaurerlogen “Carl zum Brunnen des Heils” gegründet am 17. Februar 1855 (Große Loge von Hamburg) und “Furchtlos und Treu” gegründet am 5. Dezember 1909 (Eklektischer Freimaurerbund Frankfurt) hervor.

 

Informationen zur Freimaurerei erhalten Sie bei der

Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland e.V.

Wer als freier Mann von gutem Ruf ernsthaft an der Freimaurerei interessiert ist und unsere Loge zum Brunnen des Heils im Orient Heilbronn kennenlernen möchte, demjenigen bieten wir die Möglichkeit eines unverbindlichen persönlichen Kennenlernens. Ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis setzen wir hierfür voraus. Bitte nehmen Sie unter Angabe ihrer vollständigen Anschrift Kontakt zu unserer Loge auf. Wir werden ihr Gesuch prüfen und beantworten. Bitte beachten: Bis zur Antwort können einige Wochen vergehen.

Historische Daten der Freimaurerei in Heilbronn

1730

Der erste Freimaurer betritt Heilbronner Boden: Kronprinz Friedrich von Preußen (4. August).

1763

Bürgermeister H. von Roßkampf (Mitglied der Loge "Zu den drei Cedern", Stuttgart) prägt die Reichsstadt Heilbronn.

1784/85

Durch die Freimaurer-Verbote in Baden und Württemberg leben Stuttgarter und Mannheimer Freimaurer in Heilbronn.

1809

Es besteht für einige Monate die Heilbronner Loge "Zum Felsen der Wahrheit".

1848

Genehmigung eines Gesuchs zur Zulassung der Loge "Zum Brunnen der Wahrheit".

1855

Am 17. Februar wurde von der Großen Loge von Hamburg das Konstitutionspatent erteilt und die Einweihung auf 9. April festgesetzt. Gründung der Freimaurerloge "Karl zum Brunnen des Heils" und eines Unterstützungsvereins "Zur Humanität" (Juristische Person seit 1857).

1869

Nach langer Suche fanden die Brüder ein Haus in der Friedensstraße 12, welches nach Errichtung einer Aktiengesellschaft mit dem Namen "Bauhütte Heilbronn" durch die Brüder erworben werden konnte.

1871

Am 25. Juni erfolgt die feierliche Einweihung. Die Festarbeit leitete Br. Friedrich E. Mayer nach einem besonderen von Ihm selbst verfaßten Ritual. Dieses Ritual ist noch erhalten und in der Festschrift zum 50jährigen Jubiläum der Loge am 28. Mai 1905 abgedruckt.

1882

Erstmals Weihnachtsbescherung für arme Kinder, wobei 40 Kinder mit neuen Kleidungsstücken, Schuhwerk usw. erfreut werden konnten.

1909

Am 5. Dezember Gründung der Loge Ihr 25jähriges Bestehen in Anwesenheit des Großmeisters der Großen Loge von Hamburg.

1929

Die Heilbronner Freimauererlogen veröffentlichen am 23. Januar eine Erklärung, in der sie die Angriffe Erich Ludendorffs auf die Freimaurer zurückweisen.

1930

Am 1. Juni feiert die Loge Ihr 25jähriges Bestehen in Anwesenheit des Großmeisters der Großen Loge von Hamburg.

1949

Für Freunde und Angehörige wird ein Vortrag von Dr. Ernst Horneffer (Iserlohn) über das Wesen der Freimaurerei veranstaltet.

1950

Das Logenhaus Gymnasiumstraße 62 wurde im Dritten Reich von der Stadt um nur 13.427,- RM erworben und am 4. Dezember 1944 zerstört. 1950 wird die Ruine und das Grundstück ohne Entschädigung zurückerstattet. Der Besitz des Gebäudes Wilhelmstraße 54 geht gegen eine Zahlung von 2.143,- DM an Bertold Marx und seine Geschwister in New York zurück.

Kontakt

Freimaurerloge "Zum Brunnen des Heils"
Moltkestraße 8/2
74072 Heilbronn

E-Mail info@heilbronn-freimaurer.de

Impressum
Angaben gemäß § 5 TMG:

Freimaurerloge "Zum Brunnen des Heils"
Moltkestraße 8/2
74072 Heilbronn

Vertreten durch den 1. Vorstand

Uwe Köhler

Kontakt

Telefon +49 (0) 7948 2504
E-Mail info@heilbronn-freimaurer.de

Eintragung im Vereinsregister

Registergericht: Amtsgericht Heilbronn
Registernummer: VR 758

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Uwe Köhler
Sindringer Straße 7
74613 Öhringen-Ohrnberg

Quelle: Erstellt mit dem Impressum-Generator von http://www.e-recht24.de.

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24